TVM-Leichtathletiknachwuchs bei Mehrkämpfen in Diez

Das Bild zeigt: Hintere Reihe v.l. Trainerin Angelique Schintz, Malin Proff, Luisa Schneider, Paula Mohr, Trainer Bastian Helisch, Maximilian Mohr, vordere Reihe Johan Lange, Tanja Mohr, Charlotte Flauaus, Helena Schestag

Einige Leichtathletik-Mehrkämpfer*innen der Schülerklassen des TV Michelbach nahmen sehr erfolgreich bei einem Wettkampf in Diez teil. Bei bestem Wettkampfwetter, allerdings wechselnden Winden, purzelten reihenweise persönliche Bestleistungen und sowohl die Sportlerinnen und Sportler als auch die Betreuer*innen waren sehr zufrieden mir den Ergebnissen und Platzierungen!

W15 Paula Mohr 4-Kampf 2. mit 1627 P. (14,87sec-3,81m-1,42m-6,93m)

W14 Malin Proff 4-Kampf 2. mit 1521 P. (14,76sec-3,95m 1,22m-6,23m)

W10 Helena Schestag 3-Kampf 1. mit 1069 P., 4-Kampf 1. mit 1316 P. (8,44sec-3,64m-24,50m-1,10m)
Charlotte Flauaus 3-Kampf 7. mit 882 P., 4-Kampf 3. mit 1100 P. (8,81sec-3,16m-17,50m-1,06m)

M12 Maximilian Mohr 4-Kampf 2. mit 1474 P. (11,20sec-3,95m-43m-1,22m)

M11 Johan Lange 3-Kampf 1. mit 1026 P., 4-Kampf 1. mit 1332 P.(8,34sec-3,78m-43,50m-1,18m)

U10 Tanja Mohr KI-LA gem. Mannschaft 7.Platz

Nachwuchsleichtathleten des TVM erfolgreich bei Kreiseinzelmeisterschaften

Der Leichtathletik-Kreis Rheingau-Taunus veranstaltete seine Kreiseinzelmeisterschaft für die Klassen U18 bis U12 in Idstein. Erstmals wurden diese gemeinsam mit dem Kreis Wiesbaden durchgeführt, aber mit getrennten Wertungen. Dadurch gab es große Teilnehmerfelder und es wurde trotz bester Organisation eine sehr lange Veranstaltung. Der TV Michelbach nahm mit 24 jungen Sportlerinnen und Sportlern teil. Diese konnten mit ausgezeichneten Ergebnissen und 30 Siegen glänzen. Dazu kamen zehn zweite und sechs dritte Plätze. Damit war der TVM erfolgreichster Verein im RTK. Erste Plätze konnten erreichen: Marla Hitzler, Tobias Helisch, Lukas Helisch, Paula Mohr, Luisa Schneider, Mila Petschuch, Marta Poths, Elli Peters, Eliah Heiser, Mino LoPresti, Malik Liban, Max Mohr, Theo Larossa, Mia Mai und Johann Bleischwitz. Fast alle Sportlerinnen und Sportler hatten erfreulicherweise persönliche Bestleistungen erzielt und kamen sehr zufrieden von diesem Wettkampf zurück. Ein Dank geht an die engagierten Trainer/innen und an die Eltern und Helfer, die die Veranstaltung tatkräftig unterstützten.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

U18
Marla Hitzler 1. 100m 13,22 sec. – 1. Weit 4,43m – 4. Kugel 6,86m
Tobias Helisch 1. Weit 5,21m – 1. Hoch 1,60m – 2. 100m 12,62sec – 2. 800m 2:24,08min

W15
Paula Mohr 1. 80m Hü 16,42sec – 1.Hoch 1,36m – 1.Weit 3,89m
Luisa Schneider 1. 100m 16,08sec – 1. Kugel 7,97m – 3. Weit 3,64m

W13
Marta Poths 2. 75 m 11,26sec – 1. Weit 3,94m – 1. Hoch 1,28m
Mia Bieberstein 6. 75m 12,03sec – 5.Weit 3,39m – 3.Ball-27,50m
Mila Petschuch 1. 75m 10,98sec – 2. Hoch 1,24m – 7.Weit 3,28m
Yana Fellner 4.Hoch 1,20m – 9. Weit 3,06m – 7. Ball 19,50m

W12
Elli Peters 3. 75m 12,51sec – 3. Weit 3,27m 1. Ball 26m

W11
Mia Mai 1. 50m 7,98sec – 1. Hoch 1,12m 2. Weit 3,30m
Laura Neujahr 4. 50m 8,72sec – 4. 800m 3:46,25min – 5. Weit 3,03m

W10
Helena Schestag 2. 50m 8,42sec – 7.800m 3:48,28min – 4.Weit 3,46m – 3. Ball 21,50m
Stella Kramp 10. 50m 9,10sec – 7. Weit 3,18m
Houda Heidt 8. 50m 9,02sec – 8. 800m 3.55,83min – 4. Ball 19m
Charlotte Schmidtke 12. 50m 9,26sec – 10 Weit 2,81m 
Mirella LoPresti 9. Ball 13m

M15
Lukas Helisch 3. 100m 14,19sec – 1. 800m 2:36,22min 3. Weit 3,95m

M14
Malte Siegler 100m 6.15,70sec – 1. Hoch 1,24m – 4. Weit 3,59m

M13
Eliah Heiser 1. Weit 3,71m – 1. Ball 39,50m
Mono LoPresti 1. 75m 11,95sec – 2. Weiz 3,65m – 2. Ball 32m
Malik Liban 2. 75m 11,95sec – 1. Hoch 1,16m – 3. Weit 3,43m
Theo Larossa 1. 800m 3:30,96min – 5. Weit 2,97 m

M12
Maximilian Mohr 1. 75m 11,19sec – 1. Hoch 1,12m – 1. Weit 3,70m

M10
Johann Bleischwitz 1. 800m 3:30,96min – 2. Ball 30,50m

Auch bei den Staffeln konnte unser Nachwuchs drei Siege einfahren:

WU14
1. 4x75m 45,36sec Elli Peters-Marta Poths-Mia Bieberstein- Mila Petschuch

WU12
1. 4x50m 33,65sec Mia Mai-Charlotte Schmidtke-Laura Neujahr-Helena Schestag

MU14
1. 4x75m 44,40sec Malik- Liban-Mino LoPresti-Max Mohr- Eliah Heiser

Erfolgreicher Saisonstart der Leichtathleten des TVM

Das Wintertraining hat sich gleich bei den ersten Wettkämpfen der Saison für viele Leichtathletinnen und Leichtathleten des TV Michelbach bezahlt gemacht. Bei mäßigen Wetterbedingungen bei den Saisoneröffnungssportfesten in Diez und Hohenstein gelang es einigen ihre Bestleistungen zu toppen und auch Qualifikationswerte für hessische Meisterschaften zu erzielen. 

In Diez war ein kleines Team, aber mit einigen Erfolgen:
w U18 Marla Hitzler 2. 100m in 13,70 sec – 2. Weit 4,49m
W15 Paula Mohr 4. Hoch 1,33m – 5. Weit 3,87m – 7. 100m 15,33 sec 
m U20 Bastian Helisch 1. 800m 2:27,73min – 1. Weit 4,85m – 1. Hoch 1,65m
M15 Lukas Helisch 1. 800m 2:43,64 min – 2. 100m 14,63 sec

In Hohenstein war auch der Nachwuchs sehr erfolgreich, zeigten sehr gute Leistungen und konnten viele vorderen Plätze sichern.
W50 Daniela Wolf 1. Diskus 23,01 m – 1. Kugel 9,06m
W15 Luisa Schneider 1. Kugel 8,59m – 1. Diskus 15,66m – 1. Speer 19,52m
M13 Mia Bieberstein 1. Ball 32m – 3. Kugel 6,56 
Marta Poths 3. Ball 27,50m – 2. Kugel 6,73 m
W11 Laura Neujahr 1. Weit 3,29m – 1. Ball 21,50m
W10 Helena Schestag 1. Weit 3,55m – 1. Ball 23,50m 
Charlotte Flauaus 2. Weit 3,24m – 3. Ball 18m  
Houda Heydt 3. Weit 2,29m  – 2. Ball 18m 
W8 Tanja Mohr 1. Weit 2,43m – 1. Ball 15m
U20 Julian Helisch 1. Kugel 9,31m – 1. Diskus 27,13m – 1. Speer 
Ole Keller 2. Kugel 8,18m –  2. Speer 33.96m 
U18 Bastian Helisch 2. Kugel 10,02m – 2. Diskus 28,72 m – 1. Speer  37,98m   
M11 Johan Lange 1. Weit 3,73m – 1. Ball 34m    
M10 Johann Bleischwitz 1. Weit 3,11m – 1. Ball 32,50m  
M9 Emil Duffert 1. Weit 2,33m – 1. Ball 21,50m  
M8 Janne Hagen 3. Weit 2,13m – 3. Ball 11,50m

Die grünen Drachen des TV Michelbach erfolgreich bei KI-LA Team-Wettkämpfen

Der Leichtathletik-Kreis Rheingau-Taunus führte nach über vierjähriger Pause in Michelbach wieder Bestenkämpfe in der Halle in den Kinderleichtathletik Team-Wettkämpfen durch. Das sind Mannschaftswettkämpfe mit mindestens sechs Kindern pro Mannschaft, wobei die Werte von vier Disziplinen addiert werden.

Es wurden folgende Disziplinen für die Kinder angeboten:

U8: Hindernissprintstaffel – beidarmiger Stoß – Hochweitsprung – 30m Sprint
U10: 40m Sprint – Medizinballstoßen – Weithochsprung – 30m Hindernissprintstaffel
U12: 50m Sprint – Medizinballstoßen – Hochsprung – 40m Hindernissprintstaffel

Das fleißige Training unserer Nachwuchssportler*innen machte sich bezahlt und so konnten in der Altersklasse U12 die Teams des TV Michelbach die Wettkämpfe für sich entscheiden und den 1. und 3. Platz belegen. Zu den Mannschaften gehörten folgende Kinder:

U12 Romy Daum – Nora Heeke – Laura Neujahr – Edith Guttzeit – Mia Mai – Johan Lange – Stella Maria Kramp – Helena Schestag – Johanna Odrosek – Solen Abdolah – Oskar Cramer und Johann Bleischwitz.

In der Altersklasse U10 belegte das Team des TVM den 5. Platz mit Ida Pawlitschko – Paula Mohr – Hanna Pasucha – Hannah Tigges – Sebastian Hagenkötter – Janne Hagen und Jorin Schultze.

Bei den Kleinsten in der U8 wurde die Mannschaft Zweite in der Besetzung Emma Hirschmann – Daniel Richter – Ben Gilbert – Lias Strobel und Lion Lunemann.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen! Dank der vielen Helfer konnte die Veranstaltung mit ca. 120 Kindern zügig abgewickelt werden und es gab viel Lob der Gäste für die Organisation! Und die jungen Leichtathleten*innen hatten sicherlich auch viel Spaß!

Nikolauslauf beim TV Michelbach

Traditionell veranstalteten die Leichtathleten des TV Michelbach am 7. Dezember wieder einen Nikolauslauf für Kinder in der Sporthalle Michelbach. Hierbei konnten die 6 bis 12- jährigen Mädchen und Jungen ihre Fähigkeiten im Ausdauerlauf zeigen. Die Beteiligung war mit 48 Kindern ausgezeichnet. Erfreulich, dass unser Nachwuchs so zahlreich und aktiv ist!

Auch die gezeigten Leistungen waren erstaunlich! Und die Teilnehmer/innen sowie die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer hatten viel Freude. Ein Dank geht an die jugendlichen Helfer, die den Ablauf sehr gut organisiert hatten. Der Nikolaus kam dann persönlich vorbei, um alle mit Süßigkeiten zu belohnen und sie für ihre guten Leistungen zu loben.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Mädchen
W12 1. Freya Funderburk, 2. Viktoria Skeide
W11. 1. Elli Peters, 2.Lara Dörksen, 3. Saleah Lawrenz
W10 1. Laura Neujahr, 2. Mia Mai, 3. Josefine Gippert
W9 1. Helena Schestag, 2. Stella Kramp, 3. Charlotte Flauaus
W8 1. Ida Pawlitschko, 2. Amina Llanaj
W7. Louise Schmidtke, 2. Tanja Mohr, 3. Hanna Pasucha
W6 1. Emma Hirschmann, 2. Grace Huff, 3. Marie Jahnig

Jungen
M12 1. Malik Liban,
M11 1. Lion Schneider, 2. Robin Schlagheck, 3. Maximilian Mohr
M10 1. Johan Lange, 2. Anton Köth
M9 1. Johann Bleischwitz, 2. Oskar Cramer, 3.Merlin Lunemann
M8 1. Paul Jahnig, 2.Samuel Rothholz
M7 1. Mika Wenzlik, 2. Sebastian Hagenkötter, 3. Julius Weiser
M6 1. Daniel Richter, 2. Paul Walk, 3. Alp Yazici

Medaillen beim Werfertag in Villmar

Zum Saisonabschluss nahmen zwei Leichtathleten des TV Michelbach erfolgreich bei einem Werfertag in Villmar teil. In der AK M15 belegte Tobias Helisch jeweils den ersten Platz im Kugelstoßen mit 9,57m (PB), Diskuswerfen 29,47m (PB) und Speerwerfen mit 40,17m. Eliah Heiser konnte mit zwei neuen Bestleistungen Zweiter im Kugelstoßen mit 7,51m und Diskuswerfen mit 19,48m werden.

Siege bei Kinder-Leichtathletik-Wettkampf in Kiedrich

Beim Kinder-Leichtathletik-Team-Wettkampf des Leichtathletik-Kreises Rheingau-Taunus in Kiedrich war der Nachwuchs des TV Michelbach wieder einmal durchgehend erfolgreich in allen Altersklassen. Bei bestem Wettkampfwetter starteten die „Drachenzwerge“ TVM U8 mit Mika Wenzlik, Paula Mohr und Lava Abdolah gemeinsam mit Kindern der TS Geisenheim in der Einbeinhüpferstaffel, Sprint, Ballwurf und Hindernissprintstaffel. Sie konnten mit ihrem Team klar gewinnen.

Die „Kleinen Drachen“ TVM U10 bildeten ein Team mit Kindern aus Geisenheim und Eltville und konnten hier klar dominieren. Charlotte Flauaus, Solen Abdolah, Helena Schestag und Stella Kramp maßen sich in den Disziplinen Hoch-Weitsprung, Sprint, Ballwurf und Hindernisstaffellauf mit ihren Gegner:innen und konnten mit Abstand gewinnen.

Noch dominanter waren die Ergebnisse der „Grünen Drachen“ TVM U12, die in allen Disziplinen großen Vorsprung vor ihren Gegnern hatten. Hier kamen die Disziplinen 50m Sprint, Scher-Hochsprung, Ballwurf und 4x50m Staffellauf zur Austragung. Zur Mannschaft gehörten in der mittleren Reihe von links: Mia Mai, Max Stelzcammer, Elli Peters, Edith Guttzeit, Romy Daum, Nora Heeke. In der vorderen Reihe: Robin Schlagheck, Maximilian Mohr mit Maskottchen Jumpy, Johan Lange und Anton Köth. In der hinteren Reihe stehen die erfolgreichen Trainer:innen Bastian Helisch, Paula Mohr und Luisa Schneider.

TVM-Nachwuchs erfolgreich bei den Kreismehrkampfmeisterschaften

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Bad Schwalbach trat der TV Michelbach mit einem kleinen, aber feinen Aufgebot an. Sieben erste Plätze und auch weitere gute Platzierungen konnten die Nachwuchsathlet:innen erreichen. Erfreulich waren auch viele Bestleistungen trotz der langen Sommerpause. Hier die Ergebnisse im Überblick:

U18 100m – 1. Marla Hitzler (14,27 sec.)

W14 4-Kampf – 1. Paula Mohr 1489 P. (15,85sec. – 4,05m – 6,19m – 1,32m)

W12 3-Kampf – 3. Mia Bieberstein 1012 P. (12,62sec. – 3,43m – 26m)

W10 3 Kampf – 1. Mia Mai 1005 P. (8,43sec. – 3,46m – 21m), 3. Laura Neujahr 785 P. (9,10sec. – 3,26m – 12m), 5. Josefine Gippert 718 P. (9,26sec. – 3,00m – 11m)

M12 3-Kampf – 1. Levi Wenig 891 P. (11,56sec. – 3,42m – 21m); 4-Kampf 1. Eliah Heiser 1314 P. (12,20sec. – 3,85m – 31,50m – 1,24m)

M11 3 Kampf 2. Max Stelczammer 815 P. (8,63sec. – 3,26m – 28m); 4-Kampf 1. Maximilian Mohr 1078 P. (8,65sec. – 3,79m – 25,50m – 1,04m)

M10 3-Kampf 1. Johan Lange 973 P. (8,23sec. – 3,82m – 34m)

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und weiterhin viel Erfolg!

Nachwuchs des TV Michelbach belegt erste Plätze bei KI-LA Team-Wettkämpfen

Der Leichtathletik-Kreis Rheingau-Taunus führte wieder Bestenkämpfe in den Kinderleichtathletik Team-Wettkämpfen in Bad Schwalbach durch. Das sind Mannschaftswettkämpfe mit mindestens sechs Kindern pro Mannschaft, wobei die Werte von vier Disziplinen addiert werden. In Bad Schwalbach wurden jedoch die vorgesehenen Ausdauerstrecken wegen der großen Hitze gestrichen, weshalb sich die Kinder in den folgenden Disziplinen messen konnten:

  • U10: Medizinballstoßen, Weithochsprung, 30m Hindernisstaffel
  • U12: Medizinballstoßen, Weitsprung, 50m Hindernissprintstaffel

Das fleißige Training unserer Nachwuchssportlerinnen und -sportler machte sich bezahlt und so konnten die Teams des TV Michelbach die Wettkämpfe in beiden Altersklassen für sich entscheiden und jeweils den 1. Platz belegen. Zu den Mannschaften gehörten folgende Kinder:

  • U10: Yasin Efe Ötztürk, Emil Duffert, Mirella LoPresti, Oskar Cramer, Helena Schestag, Charlotte Flauaus, Johanna Odrosek, kniend Stella Maria Kramp, Maskottchen Jumpy, Johann Bleischwitz, dahinter das erfolgreiche Trainergespann Bastian Helisch und Paula Mohr
  • U12: Max Mohr, Johan Lange, Lion Schneider, Max Stelzammer, Romy Daum, Maskottchen Jumpy, Elli Peters, Nora Heeke, Edith Guttzeit und Trainer Julian Helisch.
  • Tanja Mohr fdund Janne Hagen starteten mit dem Team Niederseelbach in der U8. Auch dieses Team belegte einen vorderen Platz.

Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Sportler/innen!

Oranienkampfspiele in Diez

Bei den traditionellen Oranienkampfspielen in Diez nahmen einige Leichtathleten des TV Michelbach erfolgreich teil. Trotz langer Wartezeiten bei den Läufen wegen technischer Probleme gab es wieder sehr viele persönliche Bestleistungen und gute Platzierungen.

U20 – Julian Helisch: 100m, 12,63 sec (5.); 400m, 56,32 sec (2.); Weit 5,63m (5.); Hoch, 1,58m (2. )
W14 – Paula Mohr: Hoch, 1,32m (6.); 100m, 15,38sec (9.); Weit, 3,64m (9.)
M14 – Lukas Helisch: 100m, 14,94sec (2.); 800m, 2:40,07min (2.); Weit 3,67m (3.)
M12 – Eliah Heiser: 75m, 11,74sec (8.); Weit, 4,00m (5.)
Levi Wenig: 75m, 10,98 (2.); Weit, 4,00m (6.)
M11 – Maximilian Mohr: 50m, 8,52sec (4.); Weit 3,45m (5.)