TV Michelbach als Mit-Ausrichter der Judo Oberliga Finals

Der TV Michelbach 1903 e.V. hat zusammen mit dem JC Hünfelden den letzten Kampftag der Hessischen Judo Oberliga der Männer ausgerichtet. Am ersten Samstag im Mai trafen sich sechs Mannschaften aus Hessen in der Sporthalle in Michelbach um den Sieger auszukämpfen. Der TV Michelbach stellte seine Judomatten zu Verfügung, der JC Hünfelden die Helfer.

Die Sporthalle in Michelbach beim Aufwärmen der sechs Mannschaften.

Gekämpft wurde auf 2 Matten, im Modus jede Mannschaft gegen jede. Eine Oberliga-Mannschaft besteht aus 7 Judokämpfern, in den Gewichtsklassen 60, 66, 73, 81, 90, 100, und +100 kg.

Nach dem ersten Kampftag, Anfang April, in Wiesbaden hatten sich bereits 3 Mannschaften durch mehrere Siege abgesetzt. Dieser Trend setzte sich auch in Michelbach weiter fort und so wurde am Ende des Kampftages die Mannschaft von der TG Schwalbach Erste, der JC Wiesbaden wurde Zweiter und der JC Hünfelden erreichte den dritten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgte der JC Rüsselsheim, die TSG Nordwest Frankfurt und PSV Grün Weiß Kassel.

In der drittplatzierten Mannschaft des JC Hünfelden kämpfte auch Florian Birk (ehemals TV Michelbach), der bei allen seinen Kämpfen siegreich von der Matte gehen konnte. Als Trainer und Betreuer am Mattenrand fungierte der Michelbacher Klaus Gilbert, der durch intensive Beobachtung der Gegner immer wieder die richtige Mannschaftsaufstellung erzielte.

Der Verein stellt sich vor: Judo Abteilung

Judo ist nicht nur ein Sport, sondern darüber hinaus auch eine Philosophie zur Persönlichkeitsentwicklung. Und ist damit für jede Altersgruppe geeignet. Im TV Michelbach trainieren derzeit zwei Kindergruppen zwischen 6 und 14 Jahren.

Dabei sind die Grundlagen unseres Judo-Trainings sowohl die körperliche Ertüchtigung in Form von Fallen, Werfen und Festhalten als auch die Persönlichkeitsentwicklung, d.h. die Werte des Judo wie Höflichkeit, Hilfsbereitschaft, Wertschätzung, Mut kennenzulernen.

Die beiden Gruppen trainieren dienstags von 15:30 bis 16:15 Uhr und dann von 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr. Zurzeit sind in jeder Gruppe ca. 4 – 6 Judokas aktiv. Zu Wettkämpfen geht es nach einer intensiveren Vorbereitung und dem erfolgreichen Erlangen des 1. Judo Gürtels (8. KYU). Interessenten zum Reinschnuppern sind im Training immer willkommen.

Wo: Kirchfeldhalle in Michelbach
Wann: jeden Dienstag von 15:30 – 17:30 Uhr
Übungsleiter: Klaus Gilbert
Mail: anmeldung@tvm1903.de

Zusätzlich veranstaltet der TV Michelbach am 18. Mai 2024 von 14:00-17:00 Uhr in der Kirchfeldhalle ein Schnuppertraining „An einem Tag zum ersten Judogürtel“. Wer Interesse daran hat, Judo näher kennenzulernen, ist nach Anmeldung herzlich willkommen (weitere Informationen folgen in der nächsten Woche).

Einladung zum Judo-Schnuppertraining am 18. Mai

Judo ist eine japanische Kampfsportart, bei der ohne Schläge und Tritte miteinander gekämpft wird („der sanfte Weg“). Als Partnersportart sind zudem gegenseitiger Respekt und Hilfsbereitschaft wichtige Säulen. Einen ersten Schritt zum Schwarzen Gürtel können Kinder und Jugendliche beim Schnuppertraining am 18. Mai 2024 von 14:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr in der Kirchfeldhalle machen. „An einem Tag zum ersten Gürtel“ vermittelt einen Einblick in die Grundbegriffe und Grundtechniken des Judo. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und können bei Interesse Ihre erlernten Fähigkeiten im Anschluss in den Übungsstunden des TVM vertiefen.

Wo: Kirchfeldhalle in Michelbach

Wann: Samstag, 18. Mai 2024, ab 14:00 Uhr

Übungsleiter: Klaus Gilbert

Mail: anmeldung@tvm1903.de

Ein Hinweis zum Schluss: Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, eine Vereinsmitgliedschaft ist jedoch nicht notwendig. Es handelt sich um Schnuppertraining des TV Michelbach, bei dem kein Versicherungsschutz über den Verein besteht.

Judo-Anfängertraining für unsere Jüngsten

Ab 11. Oktober 2022 beginnt ein neuer Anfängerkurs!

Am Dienstag (15.30 Uhr – 16.15 Uhr) trainieren unsere Jüngsten Judoka. In diesem Kurs werden von Klaus Gilbert (5. Dan) die Grundlagen des Judosports kindergerecht vermittelt. In spielerischer Art und Weise erlernen die Kinder die Fallschule, die Judorolle und erste Wurf- und Festhaltetechniken. Neben den sportartspezifischen Übungen werden die athletischen Eigenschaften der Kinder gefördert und besonderer Wert auf die Begeisterung und Freude an der Bewegung gelegt.

Mindestalter : Kinder ab Schuleintritt (ca. 6 Jahren)

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Konzentrationsspanne im Techniktraining erst mit beginnenden Schulalter ausreichend gegeben ist. Obwohl wir durch auflockernde Übungen und Spiele um Abwechslung bemüht sind verlieren Vorschulkinder aufgrund der im Judo notwendigen hohen Wiederholungszahlen im Techniktraining schneller die Freude am Judotraining.

Häufig ist vor Schuleintritt auch die für die korrekte Fallschule notwendige Stabilität in der Rücken- und Halsmuskulatur noch nicht ausreichend ausgeprägt.

Alle Kinder die 6 Jahre sind, bzw. noch im selben Kalenderjahr 6 Jahre alt werden können am Anfängerkurs teilnehmen.

Trainingsort: Kirchfeldhalle, Kirchstrasse 13 65326 Aarbergen-Michelbach

Mitzubringen : Saubere Kleidung, saubere Kinder (Hände und Füße – vor allem im Sommer! – wir laufen barfuß auf der Matte)
Mitbringen: Getränke (Wasser oder Fruchtschorle), Hausschuhe oder Badeschlappen Bitte beachten Sie dass während dem Training das Tragen von Schmuck nicht erlaubt ist (Ketterl, Ohrringe, Armbänder etc.)

Nach ca. 3-4x Training bitte bei dem TVM anmelden (aus Versicherungsgründen zwingend nötig!), Anmeldungen verteilen die Trainer


Wir freuen uns auf Euch!

Bei Fragen gerne melden.

TV Michelbach 1903 e.V.
– Abteilung Judo –

Dieter.birk@tvm1903.de

Gürtelprüfung beim TV Michelbach 1903 e.V.

Nach längerer Pause konnte die Judoabteilung des TVM in diesem Jahr vor den Osterferien noch eine Gürtelprüfung durchführen. In den letzten Wochen hatten sich 9 Judoka des Vereins, in ihrer Trainingseinheit, intensiv auf diese vorbereitet. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Am Ende der Prüfung der ersten Gruppe konnten Luca Diekmann, Oscar Cramer, Mia Dreßler sowie Hanna Markus die Urkunden für den weiß-gelben Gürtel entgegennehmen.

Es folgte die Prüfung der fortgeschritteneren Judoka. Trotz der anspruchsvolleren Anforderungen konnten alle Teilnehmer die Urkunde des erstrebten Grades entgegennehmen. Dies waren zum gelben Gürtel: Tobias Helisch, Julian Siegler sowie Emilia Böll und zum gelb-orangen Gürtel: Bastian Helisch und Alesia Böll.

Die Prüfungen wurden von Klaus Gilbert, unserem Judo-Trainer ( 5. DAN ) durchgeführt.

Der Turnverein Michelbach 1903 e.V. gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Gürtelprüfung.

Das Training im Verein findet, außerhalb der Ferien, jeweils dienstags von 15:30 – 16:15 Uhr ab dem 6. Lebensjahr und von 16:15 – 17:30 Uhr ab dem 9. Lebensjahr bzw. nach Absprache statt.

Text und Bild: Klaus Gilbert

J U D O im TV Michelbach

Die Sommerferien sind bald vorbei, und das Training für alle Judokas geht weiter.

Auch am Judosport Interessierte sind jederzeit willkommen.

Der Trainingsinhalt wird dem Wissenstand und Trainingsfortschritt der Teilnehmer angepasst.

Die neuen Trainingszeiten:

Dienstag von 15:30 – 16:30 Uhr ab dem 6. Lebensjahr in der Kirchfeldhalle Aarbergen-Michelbach.

Komm und mach mit!

Mitzubringen ist ein Trainingsanzug und Spaß an der Bewegung.

Die Trainer und Judokas erwarten Euch.
TV Michelbach 03 e.V. – Abteilung Judo

Email: judo.TVM1903@t-online.de

Neustart unseres JUDO-Trainingsbetriebs

Kontaktsport ist wieder möglich, somit können wir ab Dienstag, den 22.06.2021, wieder ein Judo-Training für Kinder ab 6 Jahren anbieten.

Die Übungsstunden finden von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt.

Es gelten weiterhin die Hygienebeschränkungen, wie 2020 das Trainings- und Hygienekonzepte des TV Michelbach 1903 e.V.

Wir freuen uns aber, dass Judosport in der Kichfeldhalle wieder erlaubt ist und wir euch alle wieder persönlich begrüßen können.

Ein großes Dankeschön an alle Mitglieder, die uns in dieser Zeit die Treue gehalten haben.

Euer Abteilungsleiter

Florian Birk erhält nach bestandener Prüfung den 2. DAN

Bereits in 2015 hatte er den 1. DAN erhalten und konnte nun nach der verkürzten Vorbereitungszeit ( dies ist möglich, wenn man mehr als 12 Wettkampfpunkte sammelt ) die Prüfung zum nächst höheren DAN Grad stellen. Florian Birk nahm an diversen Dan-Vorbereitungslehrgängen teil und übte über Monate in eigenen und auswärtigen Trainingseinheiten, um den nächst … Weiterlesen

Erfolg bei den Internationalen Deutschen Kata Meisterschaften 2017 in Maintal

Am Samstag 28.10. fanden in Maintal die Internationalen Deutschen Katameisterschaften statt. Insgesamt startetet bei dieser Meisterschaft 55 Katapaare aus Deutschland, Frankreich, Niederland und Finnland, darunter auch das Katapaar Florian Birk (TV Michelbach) mit Partner Frederik Meffert (JC Wiesbaden). Beide starteten in der Nage.no-kata und zogen als Pool-Vierte der Vorrunde in das Finale ein. Die lange … Weiterlesen

Tolle Platzierungen für Michelbach Judoka auf der Deutschen Judo-Kata-Meisterschaft

Für die diesjährigen Deutschen Judo-Kata-Meisterschaften mussten die Judokas weit reisen. In Hoppegarten (bei Berlin) trafen sich die besten Judo-Kata-Paare aus Deutschland, um sich in verschiedenen Disziplinen mit einander zu messen. Florian Birk (TV Michelbach) Frederik Meffert (JC Wiesbaden), beide Kata-Zöglinge von Klaus Hanelt, Felix Martin und Klaus Gilbert, starteten erstmalig in der Nage-no-Kata (Kata der … Weiterlesen